Drama Ministry

Drama Ministry fördert Theaterschaffende in der Kirche mit Online-Material, Vor Ort-Support und deutschlandweiten Seminaren.
mehr erfahren

iThemba

Verbreitet die Stimmung Südafrikas und berichtet von der Hoffnung, die Leben verändert.
mehr erfahren

Lifeliner

Der Lifeliner teilt Leben: Unterwegs in Schulen, Fußgängerzonen und Stadtfesten. Dort wo Menschen sind..
mehr erfahren

Project Serve

Auslandseinsätze auf allen Kontinenten.
mehr erfahren

Youthload

Online Ideenpool für christliche Jugendarbeit.
mehr erfahren

Veranstalter

Werde Veranstalter Lade den Lifeliner ein

Wie der Lifeliner zu euch kommt

6 Schritte für Veranstalter

  • Die Vision

    Am Anfang steht der Wunsch nach draußen zu gehen, missionarisch und sozial in der Stadt oder Region aktiv zu sein und Kirchenferne zu erreichen. Vielleicht habt ihr schon viel ausprobiert oder es liegt euch erst seit kurzem auf dem Herzen, Jesus mit neuen Methoden in eurer Stadt bekannter zu machen. Der Lifeliner ist eine hervorragende Möglichkeit, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen und ihnen etwas von der Hoffnung weiterzugeben, die Jesus uns gibt.

  • Kontakt zu uns aufnehmen

    Website, Flyer und Co. können immer nur einen Teil der Möglichkeiten abbilden. Ruf uns an, um mehr zu hören und um herauszufinden, ob ein Einsatz mit dem Lifeliner etwas für deine Gemeinde sein könnte. Wir reden gerne mit dir über Möglichkeiten, freie Termine und überlegen zusammen, wie die Kosten für den Einsatz abgedeckt werden können.

  • Ein Infotermin bei euch

    Als nächstes bietet sich ein Infotermin (z.B. im Rahmen eines Gottesdienstes oder im Jugendkreis) an, bei dem wir uns persönlich kennen lernen und die Gemeinde einen ersten Eindruck bekommen kann. Im Idealfall können wir auch hier schon ein erstes Vorbereitungstreffen mit den Mitarbeitern der Gemeinde haben.

  • Den Lifeliner buchen

    Nach dem Infotermin sind normalerweise alle Fragen bezüglich Zeitraum, Art des Einsatzes und grobe Eckpunkte des Programms geklärt und ihr könnt mit dem Formular den Einsatz verbindlich buchen.
    Mit der Buchung des Lifeliners bucht ihr den Evangelisten und das Team automatisch mit. Das Team ist auf Jugendabende, Workshops und Schulstunden vorbereitet. Extra Programmpunkte, die wir zusammen entwickeln, können wir natürlich auch einplanen.

  • Die Planung beginnt

    Nach der Buchung beginnt die Detailplanung. Jetzt geht für die Gemeinde die „echte“ Vorbereitung los: Standplatzgenehmigungen einholen, Verpflegungsplan aufstellen, den Einsatz budgetieren, Spenden sammeln, usw. Parallel dazu bereiten wir uns hier auf den Einsatz vor. Wir tauschen uns regelmäßig aus, um sicher zu gehen, an alle Details gedacht zu haben. Wichtig ist jetzt auch, den Einsatz im Gebet vorzubereiten.

  • Der Lifeliner im Einsatz

    Der Einsatz kommt schneller, als man denkt. Wir freuen uns auf eine Zeit der intensiven Begegnungen, Kontakte zu Kirchenfernen, Gemeinschaft und Aktionen. Wir wollen, dass die Zeit mit dem Lifeliner in deiner Gemeinde zu einem Highlight für die Gemeinde und für die Stadt wird!